Absicherung im Todesfall

So schützen Sie Ihre Liebsten

Zum Beispiel 250.000 € Absicherung für nur 8,46 € Beitrag.

Für wen geeignet?

Für wen geeignet?

Wer braucht eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung?

Nicht jeder benötigt eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung. Eine derartige Absicherung ist nur für bestimmte Per­sonenkreise notwendig, für diese Per­sonen allerdings von enormer Wichtigkeit.


Anwendungsbeispiele einer Risiko­lebens­ver­si­che­rung

RisikolebensversicherungAbsicherung der Familie im Todesfall

RisikolebensversicherungAbsicherung eines Darlehens

RisikolebensversicherungAbsicherung von Geschäftspartnern


Todesfallabsicherung für junge Familien

Vor allem für Familien mit Kindern ist eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung existenziell wichtig. Wenn sich die Mutter oder der Vater um die Kinder kümmern muss und der Hauptverdiener verstirbt, kommen finanziell sehr schwere Zeiten auf die Hinterbliebenen zu. Sollten Sie mit Ihrer/Ihrem Lebenspartner(in) planen, in naher Zukunft eine Familie zu gründen, müssen Sie sich unbedingt rechtzeitig absichern.

Je nach finanziellem Bedarf lässt sich die Versicherungssumme individuell festlegen. Eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung schützt den Lebenspartner und die Kinder vor den finanziellen Sorgen und ist zudem sehr preisgünstig zu erhalten.

Risikolebensversicherung individuelle Bedarfsermittlung

Risiko­lebens­ver­si­che­rung - Unverzichtbar bei vorhandenen Darlehen

Häuslebauer kommen an einer Risiko­lebens­ver­si­che­rung nicht vorbei. Sie erfüllen sich den Traum von den eigenen vier Wänden und kaufen daher eine Wohnung oder bauen ein Haus. In so gut wie jedem Fall muss dazu einen Kredit aufgenommen werden, um sich diesen Traum zu erfüllen. Was ist aber nun, wenn dem Hauptverdiener etwas zustößt? Ein unerwarteter Tod des Ernährers hinterlässt der Familie einen riesigen Schuldenberg. Denn nun hat die Familie kein Einkommen mehr durch den Hauptverdiener und muss den Kredit trotzdem abbezahlen. Hier hilft die Risiko­lebens­ver­si­che­rung. Sie leistet dann, wenn der versicherten Person etwas zustößt und die vereinbarte Versicherungssumme wird ausgezahlt. Dadurch wird das Einkommen ersetzt und der Kredit bei der Bank kann abbezahlt werden.


Absicherung von Firmen

Bei Unternehmen kann der Todesfall einer Schlüsselperson (z. B. des Firmeninhabers, Geschäftsführers, Abteilungsleiters) erhebliche Konsequenzen für den Fortbestand der Firma bedeuten. Vor allem, wenn zudem laufende Kredite zu bedienen sind. Um dies abzusichern, kann eine Risiko­lebens­ver­si­che­rung einen sinnvollen Schutz bieten. 


 

Fordern Sie jetzt Ihr persönliches Angebot an. Kostenlos und unverbindlich.
Oder vereinbaren Sie doch einfach einen Termin mit einem unserer Experten.

Gratis An­ge­bot an­for­dern         Online-Beratung vereinbaren

 


 
Schließen
loading

Video wird geladen...